Rituale für Lebendigkeit

In den letzten Monaten ist mir das Gefühl der Lebendigkeit abhanden gekommen. Keine Ahnung wann und wie genau. Auf einmal war es einfach nicht mehr da.

Ich habe viel Zeit damit verbracht an “wichtigen” Projekten zu arbeiten. Gleich nach dem Frühstück habe ich schon den Computer hochgefahren. Nur, dass ich meist an Dingen gearbeitet habe, die mich bestenfalls oberflächlich weiterbringen.

Ich war viel zu beschäftigt damit – weiterzukommen – anstatt mich zu fragen: “Wo will ich überhaupt hin?”

Vor einigen Wochen hatte ich dann ein Erlebnis, das mir gezeigt hat, dass ich so nicht mehr weitermachen möchte.

Rituale für Lebendigkeit

In meinem Projekt geht es mir darum Antworten auf folgende Fragen zu finden:

  1. Was bedeutet es überhaupt mich lebendig zu fühlen?
  2. Welche Gewohnheiten und Verhaltensmuster habe ich, die mich davon abhalten mich lebendig zu fühlen?
  3. Wie kann ich diese Muster brechen und stattdessen durch Rituale für Lebendigkeit ersetzen?

Hast du Lust mich bei meinem Projekt zu begleiten? Dann trage einfach kurz hier deine E-Mail Adresse ein und ich halte dich auf dem Laufenden.

PS: Mir ist es wichtig zu erfahren, wie es dir mit diesem Thema geht. Deswegen ist meine Kommunikation mit dir keine Einbahnstraße. Ich freue mich über jede Antwort auf meine E-Mails. 🙂

0 comments